Musicals an der HHS

In der jüngeren Geschichte der Heinrich- Heine- Schule bereichern Musicals das Schulleben. Im Jahr 2010 wurde das Musical "Als die Tiere die Schimpfworte leid waren" aufgeführt. Nach dem großen Erfolg des ersten Musicals folgte ein Jahr später die Aufführung "Der kalte Garten". Beide Musicals standen unter der Gesamtleitung von Herrn Seifert. Viele fleißige Helferinnen und Helfer und eine engagierte Schülerschaft trugen zum Erfolg bei. "Die chinesische Nachtigall" setzte dann -ebenfalls unter der Leitung von Herrn Seifert- im Jahr 2012 die Musical- Reihe fort. Mit großem Beifall wurden die phantasiereichen und erlebnisvollen Vorführungen bedacht.

„Begeisterung wie bei den Liedern des 60-köpfigen Chores prägte die gesamte Aufführung.“

[…] Mit Bravour sind die [Darsteller] in die verschiedenen Rollen geschlüpft. […]

Die Besucher der vier Vorstellungen bekamen eine Welturaufführung zu sehen.“

Büdelsdorfer Rundschau, 15. Juli 2013, S. 168.

     

„Die Gesamtheit des Teams „Musical“ hat einfach überzeugt.“

Jahrbuch 2012 HHS, S. 118.

     

„Viele Zuschauer waren tief beeindruckt, mancher zu Tränen gerührt. Eine Aufführung, die seines gleichen sucht!“
Jahrbuch 2012 HHS, S.118.

Technikteam

Unser Technikteam 2017

Zum aktuellen Musical 2017

Zu den Musicals der vergangenen Jahre